News & Presse

Wir sind "Offizieller Partner des LJV Landesjagdverband Rheinland-Pfalz" im März 2021

Aufruf zum Rebhuhnmonitoring: Verzicht auf die Bejagung von Rebhühnern

Aktuell laufen die Befragungen zum Rebhuhnmonitoring, einer Aktion des Landesjagdverbandes RLP e.V. in Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz (MUEEF). Das Monitoring ist Teil des Wildtier-Informationssystems der Länder Deutschlands (WILD). Weitere Informationen hierzu finden Sie auf https://ljv-rlp.de/fachbereiche/natur-und-artenschutz/rebhuhnmonitoring.

Teilnehmer, die den Fragebogen zum Rebhuhn-Monitoring ausfüllen, erhalten einen Gutschein im Wert von 100 Euro. Dieser kann bei uns oder anderen offiziellen Partnern des LJV Rheinland-Pfalz eingelöst werden. 


Kooperation des LJV Landesjagdverband Rheinland-Pfalz mit dem SSZ Schiess-Sportzentrum Westerwald am 28. Oktober 2020

LJV-Mitglieder erhalten Rabatt auf die Nutzung des Schiesskinos

Das Schießsportzentrum Westerwald (SSZ WW) und der Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V. (LJV) gehen ab sofort eine Kooperation ein. LJV-Mitglieder erhalten Rabatt auf die Nutzung des Schießkinos. Ob einzeln oder in einer bis zu fünf Schützen starken Gruppe: Ab sofort gibt es insgesamt 10,- Euro Rabatt für die Buchung einer Stunde im Schießkino inkl. Munitionserwerb. Der LJV-Mitgliederrabatt wird vor Ort beim Munitionskauf verrechnet. Einfach Mitgliedsausweis oder Jagd & Jäger-Adressetikett zusammen mit dem Personalausweis vorzeigen. Weitere Infos auf https://ljv-rlp.de, https://ljv-rlp.de/gemeinsames-ziel und https://www.facebook.com/LJV.RLP.


LJV Landesjagdverband Rheinland-Pfalz zu Besuch am 25. September 2020
Ganz hoher Besuch im Schiess-Sportzentrum Westerwald in Ransbach Baumbach
(v.l.n.r) Geschäftsführer Frank Voigtländer, Vizepräsident Dr. Thomas Weber und Vizepräsident Kurt Schüler vom LJV Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V haben das SSZ WW ausgiebig besichtigt und die Schießanlagen getestet. Inhaber Müntaz Karagöz (rechts im Bild) freut sich sehr, auch auf die Zusammenarbeit!


Pressebericht vom 18. September 2020 | Westerwälder Zeitung (Seite 21, Redakteurin: Dr. Stephanie Kühr)
Großes Schießkino ist Übungsort für die Bundespolizei
Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung


Geschäftseröffnung am 1. September 2020
Das Schiess-Sportzentrums Westerwald startet am 1. September 2020 seinen Schießbetrieb 
Ein großer und schöner Moment: Der Stadtbürgermeister von Ransbach-Baumbach Michael Merz (links) übergibt die Urkunde zur Geschäftseröffnung an Inhaber Müntaz Karagöz (rechts).


Pressebericht vom 18. Juli 2019 | Westerwald Kurier - WW-Kurier - Internetzeitung für den Westerwaldkreis
Baubeginn des Schieß-Sportzentrums Westerwald
Mit freundlicher Genehmigung des Westerwald Kurier


Pressebericht vom 8. Juli 2019 | Westerwälder Zeitung (Seite 18, Redakteurin: Sabrina Rödder)
Gewerbeobjekt vereint drei Standbeine
Mit freundlicher Genehmigung der Rhein-Zeitung